Slide 1

Rechtschutz, wer benötigt was?

Mit oder ohne Rechtsschutz können Sie auch ohne eigenes Verschulden leicht in einen Rechtsstreit hineingezogen werden. Selbst wenn Sie um Streitereien gern einen großen Bogen machen, können Sie jederzeit mit Nachteilen, Schuldzuweisungen oder Forderungen konfrontiert werden: Zugänge werden verwehrt, Rechte beschnitten, Daten missbraucht oder es werden Gewährleistungen oder Entschädigungen nicht oder nicht in vollem Maße erbracht. Geht es aber zum Beispiel um Besitzfragen oder Rentenansprüche, dann stehen schnell (Hundert-)Tausende auf dem Spiel.


Ohne Rechtsschutz und erfahrenen Rechtsanwalt haben Sie dann nicht nur ein Problem, sondern auch Ärger und die Kosten. Eine Rechtsschutz Versicherung dient dazu, Ihre eigenen, privaten Rechtsansprüche nach außen, also gegenüber Dritten, zu bewahren. Nutzen Sie unseren Rechtsschutz Vergleich und sichern Sie sich ab bevor es zu spät ist.


Eine Rechtsschutzversicherung ist ein spezieller Versicherungsvertrag nach dem VVG. Durch die Rechtsschutzversicherung erhalten Sie gegen Zahlung der Versicherungsprämie einen Versicherungsschutz bzgl. der Kosten eines Rechtsstreits. Der Versicherer übernimmt also im vereinbarten Umfang u.a. die Kosten Ihres Anwalts, die Gerichts-, Zeugen- und Sachverständigenkosten sowie im Fall einer Niederlage auch die ggf. zu erstattenden Kosten des Gegners (vor allem seines Anwalts).


Diese Versicherung ist regelmäßig modular aufgebaut. Sie können also wählen, welche Rechtsgebiete erfasst sein sollen (z.B. Verkehrsrecht, Arbeitsrecht, Mietrecht, Komplettpaket). Ebenso können Sie die Höhe der Selbstbeteiligung bestimmen und ob Familienmitglieder mitversichert werden sollen.
In den meisten Verträgen ist geregelt, dass erst nach einer 3-monatigen Wartefrist der Versicherungsschutz besteht.


Egal wie die Anbieter einer Rechtsschutzversicherung heißen, Sie haben die freie Anwaltswahl. Der Versicherer kann Ihnen im Regelfall nicht vorschreiben, welchen Anwalt Sie nehmen müssen. Regelmäßig wird der Anwalt für Sie auch den Schriftverkehr mit dem Rechtsschutzversicherer führen und dort direkt abrechnen. Dies ist eine weitere Serviceleistung für Sie und wird Ihnen regelmäßig nicht in Rechnung gestellt.

Kontakt:

Sven Wodtke - templinfinanz

Storkower Dorfstr. 50
17268 Templin

Tel: 03987 - 43 91 644 Fax: 03987- 43 91 645

Mobil: 0152 - 0472 3957