Opti5Rente

Erweiterte Invaliditätsabsicherung: Opti5Rente

Die Barmenia-Opti5Rente bietet Ihnen eine Absicherung gegen die finanziellen Folgen von Unfällen, schweren Erkrankungen, Verlust von Grundfähigkeiten, Pflegebedürftigkeit und Krebserkrankungen. Die folgenden fünf Leistungsbausteine bilden das Grundgerüst Ihrer Absicherung.

Unfallinvalidität schon ab einer 50%igen Invalidität nach einem Unfall erhalten Sie die vereinbarte Rente
Schädigung von Organen Rentenleistung bei einer schweren Schädigung eines wichtigen Organs, z. B. Gehirn, zentrales Nervensystem, Lunge, Nieren oder Leber durch Krankheit oder Unfall
Pflegebedürftigkeit Rentenleistung bei Eintritt einer Pflegebedürftigkeit (mindestens Pflegestufe I)
Verlust von Grundfähigkeiten Rentenleistung bei Verlust der Grundfähigkeiten, wie 
z. B. Sehen, Hören, Sprechen, sich orientieren und bei schwerwiegenden Störungen des Bewegungsapparates
Krebserkrankung die zeitlich befristete Rentenzahlung erfolgt bei Eintritt einer Krebserkrankung. Die Rente wird je nach Schweregrad bis zu 60 Monate lang gezahlt
Die Zahlung der vereinbarten Rente erfolgt, sobald einer der 5 Leistungsbausteine greift. Die Rente wird immer in voller Höhe gezahlt, egal welcher der Bausteine zutrifft. Treffen mehrere Leistungsbausteine gleichzeitig zu, wird die Rentenzahlung nur einmal fällig.

Kontakt:

Sven Wodtke - templinfinanz

Storkower Dorfstr. 50
17268 Templin

Tel: 03987 - 43 91 644 Fax: 03987- 43 91 645

Mobil: 0152 - 0472 3957